Villa an der Elbe

Der zweigeschossige Neubau setzt die umgebungsübliche Struktur freistehender Villen fort. Das Gebäude ist als Klinkerbau geplant, welcher mit Naturstein akzentuiert ist. Das Eingangsportal zur Straße und die Gaube im Dachgeschoss zur Wasserseite besetzen die grafische Mittelachse. Das Erdgeschoss wird zum Gelände leicht angehoben.

Projekt
Kunde: privat
Ort: Hamburg, Deutschland

Previous Image
Next Image



Kommentare sind geschlossen.